Werbung

BeFrugal.com Cash BackWerbung
Dieser Blog enthält Affiliate-, Referral- und Werbelinks, als Banner oder mit einem * gekennzeichnet. Dies hilft mit dem Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.

Ist ein Speiseplan sinnvoll mit Couponing?





Ist mit Couponing ein Speiseplan sinnvoll?


Kann man couponen und planen?

Ich sehe auf vielen Blogs über Haushalten und sparen, immer wieder den Hinweis das es doch sinnvoll wäre einen Speiseplan zu erstellen. Oft wird empfohlen, einen Speiseplan einen Monat im Voraus zu planen. Ich halte einen Speiseplan grundsätzlich für eine gute Idee, aber wenn man coupont kann, man nicht einen Monat im Voraus planen. Seit ca. einer Woche habe ich nun ein kleines Experiment gestartet. Ich habe mir einen Couponerspeiseplan erstellt :-).



Ein Couponerspeiseplan ist ein flexibler Plan. Mit den Flyern von den Geschäften suche ich mir die Schnäppchen und Coupondeals der Woche heraus. Allein mit Fleisch kann man sehr viel sparen, wenn man das Wochenangebot seines Supermarktes nutzt. Jede Woche ist anderes Fleisch im Angebot. Wenn ich weiß, was im Angebot ist, erstelle ich meinen Essensplan.

Ich habe einen kleinen Trick um den Plan flexibel und einfach zu gestalten. Das tägliche Menü wird auf ein kleines Klebezettelchen geschrieben und auf den jeweiligen Tag eines Kalenders geklebt. Den Kalender habe ich an unseren Kühlschrank gepinnt. 
Aktualisierung: Wir haben inzwischen das App Cozi als Familienplaner und darin ist unter anderem auch ein Menüplaner enthalten. Dies ist superpraktisch, auch hier können die täglichen Menüs verschoben werden. Außerdem kann man dort Rezepte sammeln. Verschiedene Familienmitglieder können darauf auf verschiedenen Geräten zugreifen. 


Der Vorteil von einem Speiseplan ist:

- man muss sich nicht mehr jeden Tag den Kopf zerbrechen, was man kocht
- es ist einfacher eine ausgewogene Ernährung zu planen
- BOGO-Kochen :-) Wenn man am einen Tag Pfannkuchen macht, plant man am nächsten vielleicht Pfannkuchensuppe oder an einem Tag gibt es (wie im Bild) Wiener, dann kann man am nächsten Tag eine Suppe planen, in die man die restlichen Wiener schnippelt. 
- der Rest der Familie hat auch einen Überblick und die Frage "Was gibt es zu essen" erübrigt sich.

Bei all der planerei ist man trotzdem flexibel. Die Zettel lassen sich ja leicht verschieben. Es ist auch nicht viel Arbeit.


Mein Fazit = der Plan bleibt, funktioniert gut


Mehr zum Thema Couponen findest du hier:


Werbung

Share on Google Plus

About Stefanie Hakulin

Die Autorin Stefanie, ist 2012 der Liebe wegen in die USA ausgewandert. Sie freut sich ueber teilen der Beitraege und bedankt sich fuer dein Interesse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse und dein Kommentar. Ich freue mich immer über Rückmeldungen meiner Leser. Um Trollen oder Spam vorzubeugen, müssen Kommentare von mir bestätigt werden. Ich bitte um Verständnis. Ich kümmere mich so schnell wie möglich darum.

TV deutsch und amerikanisch günstig

 Fernsehen in den USA

Auf meinem neuem Blog Leben in den USA, habe ich einen Artikel geschrieben, wie man in den USA günstig oder sogar kostenlos Fernsehen, Filme und Serien schauen kann. Du findest dort gute Anbieter für deutsches und amerikanische Filme und TV.  

_____________________________________________________


Disclaimer

Dieser Blog enthält Partner und Refearral Links. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.


Ich wähle ausgehende Links nach besten Wissen und Gewissen, kann aber keine Garantie geben. Sollte dir hier etwas auffallen, das nicht in Ordnung ist, lasse es mich bitte wissen.