Werbung
Dieser Blog enthält Affiliate-, Referral- und Werbelinks, als Banner oder mit einem * gekennzeichnet. Dies hilft mit dem Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.

Haare selber schneiden?

Haare selber schneiden? Ich habe es getestet!


Ich habe mir die Haare selbst geschnitten


Vor Kurzem habe ich ein Video auf Youtube gesehen, mit einer Anleitung zum selber Haare schneiden. Das hat mich neugierig gemacht. 

Dieser Artikel enthält Partner und Refearral Links, ohne extra Kosten für dich. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung!

Meinem Mann schneide ich schon lange die Haare, wir haben dafür einen Clipper von Wahl *. Mein Mann hat, wie viele amerikanische Männer, diesen Einheits-kurz-Schnitt. Dafür braucht man nun wirklich kein Geld für einen Friseur ausgeben, das kann man selber machen. Er würde beim Friseur mit Trinkgeld ca. $20 zahlen, das ist schon fast der Preis vom Haircutting Kit von Wahl*. Das Schneiden ist supereinfach und wird in einer inliegenden Anleitung erklärt. Ich bin mit diesem Gerät sehr zufrieden. 

Das ist enthalten
Inhalt vom Wahl Haar cutting Kit (ist schon mindestens 5 Jahre alt und funktioniert noch super)

Frauen sind ja oft etwas eitler und ich möchte keinen Einheits-kurz-Schnitt. Ich mochte einen stufigen Schnitt. Ich habe mich heute getraut und meine Haare nach Anleitung dieses Videos geschnitten. Wie sie ja sagt, braucht man eine Friseurschere, die glücklicherweise auch in dem Haircutting Kit von Wahl enthalten ist. Allerdings lohnt sich hier die Anschaffung einer besseren Schere, wenn du dir die Haare öfter schneiden willst. Du kannst auf Youtube viele solche Videos finden, ich fand dieses Video gut erklärt und die Methode schien mir sehr einfach. 


Mein Fazit: Mein Mann und ich sind nicht supereitel, wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir müssen im Moment sparen und das ist eine einfache Methode Geld zu sparen. Ich finde auch, es ist einen Versuch wert. Wenn man es beim ersten Mal nicht zu kurz schneidet, kann man im schlimmsten Fall immer noch zum Friseur gehen. Außerdem wird man mit der Zeit immer besser. Aber seht und urteilt selbst an meinen Vorher- Nachher Bildern:


Vorher:




Nachher:



Nachtrag 14. Juni 2016: Die Bilder in diesem Post, sind von meinem ersten eigenem Haarschnitt. Ich habe mir inzwischen öfter die Haare geschnitten. 1x habe ich mich verschnitten. Aber die anderen Male hat es super geklappt. Ich bin nun auch besser darin geworden. Ein Friseurbesuch ist natürlich besser, aber wenn man keine Zeit oder Geld hat, ist das eine super Alternative.

Nachtrag 14. Juni 2017: Wegen einer frozen sholder war ich inzwischen leider doch gezwungen zum Friseur zu gehen und schwubs waren $58 weg und natürlich noch Trinkgeld obendrauf. Autsch!


*Disclaimer:
Dieser Artikel enthält Partner und Refearral Links, ohne extra Kosten für dich. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung!



Haare selber schneiden nach einem Video Selbstversuch - spare Geld und schneide Haare selber
Share on Google Plus

About Stefanie Hakulin

Die Autorin Stefanie, ist 2012 der Liebe wegen in die USA ausgewandert. Sie freut sich ueber teilen der Beitraege und bedankt sich fuer dein Interesse.

2 Kommentare:

  1. Liebe Stefanie!
    Meinem Mann schneide ich auch schon seit Jahren die Haare selbst. An meine Haare lasse ich allerdings nur den Frisör, da bin ich wirklich zu ängstlich.
    Gruß, Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Danke fuer deinen Kommentar Lisa, ja ich hatte auch erst Mut sammeln muessen bevor ich mich an meine Haare getraut habe. Wir hatten einige Zeit kein Auto und ich konnte unter anderem nicht zum Friseur und so hab ich mich einfach rangetraut. Das erste Mal als ich mich an das Video gehalten hatte, war es auch super. Dann bin ich zu übermutig geworden und wollte mir auch einen Ponny schneiden, das ging daneben und beim dritten mal war es wieder ok.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und dein Kommentar. Ich freue mich immer über Rückmeldungen meiner Leser. Um Trollen oder Spam vorzubeugen, müssen Kommentare von mir bestätigt werden. Ich bitte um Verständnis. Ich kümmere mich so schnell wie möglich darum.

Disclaimer

Dieser Blog enthält Partner und Refearral Links. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.


Ich wähle ausgehende Links nach besten Wissen und Gewissen, kann aber keine Garantie geben. Sollte dir hier etwas auffallen, das nicht in Ordnung ist, lasse es mich bitte wissen.