Werbung
Dieser Blog enthält Affiliate-, Referral- und Werbelinks, als Banner oder mit einem * gekennzeichnet. Dies hilft mit dem Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.

Grundlagen

Grundlagen für Anfänger und Schritt für Schritt Anleitung:


Grundlagen des Couponens


Du möchtest in den USA das Couponing beginnen? Finde hier Anleitungen und Tipps auf Deutsch. Diese Artikel sind so aufgebaut, dass wenn man als totaler Coupon Anfänger, sich die Artikel der Reihe nach durchliest, sich langsam ans Couponen rantasten und nach und nach mehr ausprobieren kann. 


1. Grundlagen

Bevor du dich ans Couponen machst, solltest du einige Grundlagen vorab wissen. 
Lese hier mehr


2. Vorbereitungen

Du kennst nun die Grundlagen des Couponens. Es gibt vor dem Erstem Shopping Trip noch einiges vorzubereiten. 
Lese hier mehr


3. Erster Shoppingtrip

Endlich, nach deinen Vorbereitungen kann es nun losgehen zum ersten Einkauf mit Coupons. Wie ist der Ablauf?
Lese hier mehr


4. Zweiter Shoppingtrip

Sicher hast du bei deinem ersten Einkaufen mit Coupons Blut geleckt und möchtest mehr. Hier noch einige Tricks und Tipps für den nächsten Shopping Trip mit Coupons.
Lese hier mehr


5. Couponsprache

Auf meinem neuem Blog "Leben in den USA" findest du eine Liste auf Deutsch mit den üblichen Couponausdrücken und Abkürzungen.
Lese hier mehr


6. Couponorganisation

In diesem Video stelle ich einige Varianten vor wie man seine Coupons organisieren kann. 


7. Couponarten und wie man kombiniert

Es ist dir bestimmt schon aufgefallen, es gibt verschiedene Arten von Coupons.


8. Coupon lesen

Coupons reedemable, available oder only at xxxshop wo ist der Unterschied?
Lese hier mehr
Was heißt es wenn auf dem Coupon steht "1 Coupon per.."


9. Welcher Coupon ist besser

Wenn ich für das gleiche Produkt zwei verschiedene Coupons habe und der eine ist $0.75/1 und der andere $1/1, welcher ist besser?


10. Checkliste Shops

Bevor du in einem Laden couponst, solltest du die Coupon Policy kennen. Ich habe für dich eine Checkliste vorbereitet, mit dieser kannst du die wichtigsten Fragen abchecken für deinen Laden. Einige Läden sind sogar schon für dich ausgefüllt. 

11. Raincheck

Du planst für ein Angebot und das Regal ist leer. Kein Problem, hier hilft dir ein Raincheck.


12. Match Ups

Im Internet gibt es viele Seiten, die Couponmatchups schon für dich vorbereitet haben. Auf diesen Seiten findest du nicht nur was in der USA wo on sale ist, sondern auch wo du den passenden Coupon dazu findest.


13. Facebook

Mit Facebook kann man sich super über aktuelle Deals auf dem laufenden halten lassen. Einige Tipps zur Etikette in Coupongruppen und Tricks wie du deine Couponseiten verwaltest habe ich für dich zusammengeschrieben.

2 Kommentare:

  1. Würde ich in den USA leben, würde ich mich auch mit Couponing beschäftigen. Da zahlt man ein paar Cent und schiebt mehrere Einkaufswagen hinaus. Ich hatte bei meinem letzten Aufenthalt in Topanga im Target Markt eine Familie vor mir die mit Coupons bezahlte. Die hatten 5 Einkaufswägen voll Ware für 5$. Die Warteschlange an der Kasse war sehr lang und es dauerte ewig. Mich wunderte mit welcher Ruhe und Gelassenheit der Kassierer arbeitete und die Kunden warteten. Bei uns wäre das gar nicht möglich.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid, danke für deinen Kommentar. 5 Einkaufswagen für $5 ist auch in den USA eher unüblich. Aber man kann seine Einkaufskosten erheblich reduzieren und sehr viel sparen und auch viel kostenlos bekommen. Auch in Deutschland ist Couponig mehr und mehr am kommen ich habe für meine Leser in Deutschland auch extra ein paar Tipps zusammengeschrieben: http://usabilligabergutleben.blogspot.com/p/couponing-in-deutschland.html

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und dein Kommentar. Ich freue mich immer über Rückmeldungen meiner Leser. Um Trollen oder Spam vorzubeugen, müssen Kommentare von mir bestätigt werden. Ich bitte um Verständnis. Ich kümmere mich so schnell wie möglich darum.

Disclaimer

Dieser Blog enthält Partner und Refearral Links. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.


Ich wähle ausgehende Links nach besten Wissen und Gewissen, kann aber keine Garantie geben. Sollte dir hier etwas auffallen, das nicht in Ordnung ist, lasse es mich bitte wissen.