Werbung
Dieser Blog enthält Affiliate-, Referral- und Werbelinks, als Banner oder mit einem * gekennzeichnet. Dies hilft mit dem Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.

Ok Price – Stock up Price – Run Price

Zu welchem Preis man mit Coupons einkauft spielt eine große Rolle


Lege dir einen Vorrat bis zum nächstem Deal an


Eine Grundlage zum Sparen und Couponen, ist es die Preise zu wissen. 

Allein durch Kaufen zu günstigen Preisen spart man schon enorm. 

Couponing macht nur dann wirklich Sinn, wenn man nicht nur einen Coupon nutzt, sondern auch zu einem günstigen Preis kauft. 

Hier ist es natürlich sinnvoll die Preise zu kennen.



Ich habe Preise in 4 Kategorien unterteilt:

1. Normalpreis

Dies ist der Preis, den wir nicht zahlen wollen. 


2. OK-Preis


Grundlage des Couponens ist zu einem gutem Preis zu kaufenDies ist ein Preis, bei dem man zwar kauft, aber normal nicht aufstockt. Als Couponanfänger macht es aber oft Sinn, sich erst einmal mit dem OK-Preis einen kleinen Vorrat anzulegen, um den Normalpreis zu vermeiden. 


3. Stock up-Preis


OK- und Stock up-Preise wiederholen sich in regelmäßigen Abständen. Um den Normalpreis und den OK-Preis zu vermeiden, sollte man ausreichend kaufen, bis der nächste Deal mit Stock up-Preis kommt. Daher ist es sinnvoll sich ein Lager (stockpile) anzulegen.


4. Run-Preis


Ein Deal ist kostenlos, oder macht dir sogar Geld -> kauf so viel, wie du kriegen kannst! 



Hier einige Tipps, hierzu die sich für mich bewährt haben:


Deals mit Stock up-Preisen wiederholen sich regelmäßig. Wenn du für 6 Wochen genug im Haus hast, kannst du meist diese Artikel wieder zum Stock up-Preis bekommen, bevor dein Lager leer ist. 

Um die Preise für die Artikel zu kennen, die in deinem Haushalt oft gekauft werden, empfehle ich dir mit 3-5 Artikeln zu starten. Verfolge die Preise dieser Artikel und in welchen Abständen du diese Artikel zu einem guten Preis bekommen kannst. Nach dem du die Preise dieser Artikel bewertet hast, nehme dir die nächsten 3 Artikel aus deinem Haushalt vor usw. 

Wenn du mit dem Couponen beginnst, kann es passieren, das du am Anfang mehr Geld ausgibst als vorher, da du ja ein Lager anlegen willst. Daher empfehle ich dir, dich am Anfang auch einmal mit einem Ok-Preis zufriedenzugeben und nicht gleich alles zum Stock up-Preis kaufen zu wollen. Viele Couponanfänger machen den Fehler, das sie gleich sofort alles machen wollen was sie im Fernsehen oder Internet gesehen haben. Du musst am Anfang nicht jeden Deal mitmachen. Spare nach und nach immer mehr.

Werbung



In meiner Videoreihe zum Thema Couponing für Anfänger, bin ich auch auf dieses Thema eingegangen. Sehe hier das Video mit Beispielen:





Share on Google Plus

About Stefanie Hakulin

Die Autorin Stefanie, ist 2012 der Liebe wegen in die USA ausgewandert. Sie freut sich ueber teilen der Beitraege und bedankt sich fuer dein Interesse.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse und dein Kommentar. Ich freue mich immer über Rückmeldungen meiner Leser. Um Trollen oder Spam vorzubeugen, müssen Kommentare von mir bestätigt werden. Ich bitte um Verständnis. Ich kümmere mich so schnell wie möglich darum.

Disclaimer

Dieser Blog enthält Partner und Refearral Links. Dies hilft mit Wartungskosten und Unterhalt des Blogs. Danke für deine Unterstützung! Mehr dazu hier.


Ich wähle ausgehende Links nach besten Wissen und Gewissen, kann aber keine Garantie geben. Sollte dir hier etwas auffallen, das nicht in Ordnung ist, lasse es mich bitte wissen.